Categories
Ensemble Sonstige

AUSTRIAN COMPOSERS‘ DAY

Grafik: Atelier Olschinsky
Samstag 17. Oktober 2015 • 09:30 – 19.00 Uhr

Der vom ÖKB initiierte Austrian Composers‘ Day, eine praxisnahe Informationsveranstaltung für Musikschaffende, widmet sich heuer dem Thema: „Wie verdiene ich Geld mit meiner Musik?“. In Vorträgen und offenen Gesprächsrunden wird auf zentrale Aspekte der Verwertung von Kompositionen eingegangen. Darüber hinaus ist der ACD eine Plattform für den Austausch mit KollegInnen und anderen VertreterInnen der Musikbranche.

Zum musikalischen Ausklang findet um 18.00 ein kleines Konzert des MAX BRAND Ensembles mit Bläsermusik von Robert Brunnlechner, Friedrich Cerha, Sonja Huber, Dietmar Schermann, Arnold Zamarin und anderen statt.

UNIVERSITÄT FÜR MUSIK UND DARSTELLENDE KUNST WIEN, HAYDNSAAL
1030 Wien, Anton-von-Webern-Platz 1
Interpret_innen:

MAX BRAND Ensemble

Programm:

Werke von Friedrich Cerha, Sonja Huber, Dietmar Schermann, Arnold Zamarin.

Die Teilnahme am Austrian Composers‘ Day ist kostenlos. Um Anmeldung unter info@komponistenbund.at wird ersucht.

Eine Veranstaltung des Österreichischen Komponistenbundes (ÖKB) in Kooperation mit MDW, INÖK und ÖGZM.


Categories
Ensemble Konzert

ENSEMBLEKONZERT

Grafik: Atelier Olschinsky
Freitag, 13. Dezember 2013 – 19.30 Uhr
Arnold Schönberg Center (Palais Fanto)
1030 Wien, Schwarzenbergplatz 6 (Eingang Zaunergasse 1)
Interpret_innen:

Ensemble Reconsil | Roland Freisitzer . Dirigent

Programm:

Julia Purgina: Vier Intermezzi (2013) für Klavier solo (Österreichische Erstaufführung)
Amir Safari: Unspoken (2013) für 6 Instrumente (Uraufführung)
Dietmar Schermann: Antares (2013) für 7 Instrumente (Uraufführung)
Arnold Schönberg: Klaviersuite op. 25 (1921-23)
René Staar: Trauermusik für Olof Palme op. 13a (1986) für Violine und 5 Instrumente
Alexander Wagendristel: Iconic Memory (2013) für Horn und 6 Instrumente (Uraufführung)

Eine Veranstaltung des Vereins Reconsil in Kooperation mit dem Arnold Schönberg Center Wien und der ÖGZM.