Categories
Kammermusik Konzert

STADLER QUARTETT

Grafik: Atelier Olschinsky
Dienstag 3. Juni 2014 – 19.30 Uhr

Seit über 20 Jahren widmet sich das stadler quartett im Besonderen der zeitgenössischen Musik. Über 200 Uraufführungen, zahlreiche Rundfunkproduktionen und mehrfach ausgezeichnete CD-Einspielungen (Lachenmann, Cerha) dokumentieren den Stellenwert des Quartetts in der internationalen Musikszene. (Frank Stadler)

SCHLOSSKIRCHE MIRABELL
5020 Salzburg, Mirabellplatz 4
Interpret_innen:

stadler quartett:
Frank Stadler . Violine | Izso Bajusz . Violine | Predrag Katanic . Viola | Florian Simma . Violoncello

Programm:

Christian Ofenbauer: Streichquartettsatz Nr. 4 (2010)
Günter Kahowez: Verklingende Feuerrose (1996)
Georg Friedrich Haas: 6. Streichquartett (2010)
Günter Kahowez: Feuerrose (1991)
György Kurtág: 6 Moments musicaux op. 44 (2005)

Eine Veranstaltung der Internationalen Paul Hofhaymer Gesellschaft in Zusammenarbeit mit der ÖGZM.


Categories
Kammermusik Konzert Solo Vokal

ÖGZM ORGELHERBST

Grafik: Atelier Olschinsky
Freitag, 4. Oktober 2013 – 19.30 Uhr

Die elementare Polarität von Licht und Finsternis, die Faszination des Mittelalters und die „Schönheit des zum Gesang erhobenen Wortes“ (T. D. Schlee) sind nur einige der roten Fäden, die in diesem Programm scheinbar entfernte musikalische Welten miteinander in Beziehung setzen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Schaffen von Michael Radulescu, der 2013 seinen 70. Geburtstag beging.

Jesuitenkirche (Universitätskirche) Wien
1010 Wien, Ignaz Seipel Platz 1
Interpret_innen:

Annelies Oberschmied . Sopran | Pier Damiano Peretti . Orgel

Programm:

Michael Radulescu: Ricercari (1984): Organa – Versus – Estampie
Nadia Boulanger: aus Trois Piéces pour Orgue ou Harmonium (1911): Petit Canon
Günter Kahowez: Plejaden III (2013; Uraufführung) I. Celaeno, II. Taygeta
Thomas Daniel Schlee: Tre Preghiere di S. Francesco op. 58 (2003/2004) für hohe Stimme und Orgel
Günter Kahowez: Plejaden III (2013; Uraufführung) IV. Maia
Nadia Boulanger: aus Trois Piéces pour Orgue ou Harmonium (1911): Improvisation
Michael Radulescu: Versi (1991/98) für Sopran und Orgel

Eine Veranstaltung der ÖGZM.