Autoren / Komponisten / Musikverleger (AKM) Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUK) Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung (BMWF) Österreichische Interpretengesellschaft (ÖSTIG) Kulturabteilung der Stadt Wien (MA 7) Soziale und kulturelle Einrichtungen der austro mechana
MONDESTRUNKEN
Dienstag
7. Oktober 2014 - 19.30 Uhr

MONDESTRUNKEN

Arnold Schönbergs "Pierrot Lunaire" ist eines der Meisterwerke des 20. Jahrhunderts, das auch heute noch Komponisten zu vokalen Neuschöpfungen zu inspirieren vermag. Dass es jedoch unzählige Möglichkeiten gibt, Text und Musik in Beziehung zu setzen, soll in einer Gegenüberstellung des Pierrot mit Uraufführungen deutlich werden. Instrumentale Werke bilden den Rahmen für diese Programmidee.
Eine Veranstaltung der ÖGZM in Zusammenarbeit mit der cercle - Konzertreihe für neue Musik und dem Arnold Schönberg Center.  > weiter

ÖGZM ORGELHERBST II
Mittwoch
8. Oktober 2014 - 19.30 Uhr

ÖGZM ORGELHERBST II

Die Orgel – heute oft fälschlich als „Kirchenorgel“ bezeichnet – wird seit dem Mittelalter in vielfältigster Weise sowohl im sakralen als auch im weltlichen Bereich gespielt. Die heute ausgewählten Kompositionen bieten einen faszinierenden Eindruck der verschiedenen Klangwelten und Möglichkeiten, wie Komponisten sich dem Instrument Orgel nähern.
Eintritt frei!  > weiter

HAUPTSACHE, DER KOMPONIST IST TOT
Donnerstag
9. Oktober 2014 - 19.30 Uhr

HAUPTSACHE, DER KOMPONIST IST TOT

Dem Klischee zufolge muss ein Komponist tot sein, um überhaupt zur Kenntnis genommen zu werden. Tatsächlich gedenkt die Musikwelt Jahr für Jahr eines verstorbenen Komponisten. Heuer - 2014 - erinnern wir uns im Rahmen von einschlägigen Konzerten, Vorträgen und Gedenkschriften etwa an das Ableben von Franz Schmidt (75. Todestag), Joseph Marx (50. Todestag) und Egon Wellesz (40. Todestag). Dieses Konzert hingegen feiert die LEBENDEN Komponistinnen und Komponisten, deren künstlerische Entwicklung wir nach wie vor mit Spannung verfolgen dürfen.
Eine Veranstaltung der ÖGZM in Kooperation mit dem Ensemble »die reihe«  > weiter

ENSEMBLE IN RESIDENCE
Saison 2013/2014
Ensemble in Residence

ENSEMBLE IN RESIDENCE

In der Saison 2014/2015 ist »die reihe« Ensemble in Residence der
Österreichischen Gesellschaft für zeitgenössische Musik.  > weiter

VERANSTALTUNGS-
KALENDER

HOME . IMPRESSUM . Österreichische Gesellschaft für zeitgenössische Musik . Ölzeltgasse 4/5 . 1030 Wien