Categories
2020 Sonstige

CALL FOR WORKS

Die Österreichische Gesellschaft für zeitgenössische Musik (ÖGZM) schreibt anlässlich der 1. Tage der Neuen Klaviermusik Graz (10. bis 12. Juni 2021) einen Call for Works für Klavier solo aus. Die ausgewählten Werke werden im Rahmen des Solorezitals von Eduard Lanner am 11.06.2021 zur Aufführung gelangen.

Der Call richtet sich an alle aktiven Mitglieder der ÖGZM – ausgenommen deren Vorstandsmitglieder, die von der Teilnahmeausgeschlossen sind.

Gesucht werden Werke für Klavier solo, die

  • innerhalb der letzten 20 Jahre komponiert wurden und
  • eine Aufführungsdauer von 10 Minuten nicht überschreiten.

Eine Fachjury wird aus den gültigen Einreichungen mehrere Werke von insgesamt etwa 40 Minuten Spieldauer zur Aufführung im Rahmen des o.g. Konzerts auswählen.

Einreichungsbedingungen:
  • Jedes ÖGZM-Mitglied kann 1 Werk einreichen.
  • Alle Einreichungen müssen über dieses Web-Formular erfolgen: Die digitalen Noten müssen im PDF-Format auf eine Cloud Ihrer Wahl (z.B. dropbox, Google Drive) hochgeladen, und der Link (Freigabe) zum Download muss im Formular angegeben werden. Einreichungen per e-mail oder über den Postweg können leider nicht berücksichtigt werden.
  • Alle Werke müssen anonymisiert eingereicht werden. Der Autorenname darf nirgendwo in den digitalen Noten aufscheinen. Die eingereichten Noten müssen müssen mit einem frei wählbaren Codewort versehen sein. Das gewählte Codewort muss mit dem im Formular angegebenen Codewort identisch sein.
  • Optional: Wir ersuchen darum, auch eine – ebenfalls anonymisierte – Tonaufnahme oder eine Midi-Ausspielung des einzureichenden Stücks im MP3-Format auf o.g. Cloud hochzuladen, die mit demselben Codewort wie die Noten zu versehen ist.
  • Eine Jury trifft die Auswahl aus den Einreichungen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Die ÖGZM archiviert alle eingereichten Dateien für allfällige spätere Verwendung.

Einsendeschluss/Deadline für die Einreichung ist Sonntag, 15.11.2020 – 23:59 Uhr (MEZ)

KomponistInnen, deren Einreichungen für die Aufführung ausgewählt wurden, werden nach der Jury-Entscheidung per Email darüber informiert.

Um zu gewährleisten, dass Ihre Einreichung gültig ist, ersuchen wir darum, Ausschreibungstext und Einreichungsbedingungen genau zu beachten. Falls Sie Fragen haben oder Hilfe beim Ausfüllen des Formulars benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter office(at)oegzm.at

Wir freuen uns auf zahlreiche Einreichungen!