Categories
2016 Ensemble Sonstige

AUSTRIAN COMPOSERS‘ DAY 2016

Grafik: Atelier Olschinsky
Samstag 22. Oktober 2016 • ab 09.30 Uhr

Der vom ÖKB initiierte Austrian Composers‘ Day (ACD) bietet Musikschaffenden aller Genres in Referaten und Vorträgen Wissenswertes zu künstlerischen, urheberrechtlichen, wirtschaftlichen und sozialen Belangen ihrer Tätigkeit, sowie die Möglichkeit zu branchennahmen Networking. Neben aktuellen Referaten zu Urheberrecht und Verwertungsthemen rückt der ACD in seiner dritten Ausgabe die Frage nach Wegen zur Hör- und Sichtbarmachung aktueller österreichischer Musik und die Förderung der Präsenz von Komponistinnen in den Mittelpunkt. Zu den Themen diskutieren u.a. Clara Blume (Songwriterin), Pia Plame (Komponistin), Sabine Reiter (mica austria), Brigitte Winkler-Komar (BKA Kunst und Kultur), Mia Zabelka (Komponistin, Präsidentin SFIEMA), Christoph Huber (Porgy & Bess), Matthias Naske (Wiener Konzerthaus), Christof Straub (Songwriter, Plattform Global Rockstar) und Stefan Trischler (Redakteur FM4).

18.00 Uhr: Konzert mit Werken von Nachwuchs-KomponistInnen und AbsolventInnen der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien – Tzveta Dimitrova, Viola Falb, Tanja Glinsner, Timotej Kosovinc, Yongbeom Lee, Armin Sanayei, Mathias Schmidhammer und
Bärbel Zindler.

HAYDN-SAAL DER MDW
1030 Wien, Anton-von-Webern-Platz 1
Interpret_innen:

MAX BRAND Ensemble
Richard Graf . musikalische Leitung
Irene Suchy . Moderation
Alexander Kukelka . Kuration

Programm:

Detailinformationen zum Programm unter:
www.komponistenbund.at/austrian-composers-day-2016
Eintritt frei; Anmeldung unter info@komponistenbund.at erforderlich!

Eine Zusammenarbeit von ÖKB, Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (MDW), INÖK und ÖGZM