Autoren / Komponisten / Musikverleger (AKM) Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUK) Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung (BMWF) Österreichische Interpretengesellschaft (ÖSTIG) Kulturabteilung der Stadt Wien (MA 7) Soziale und kulturelle Einrichtungen der austro mechana
Donnerstag
07. Oktober 2019

JURY-AUSWAHL CALL FOR SCORES 2019

Mit großer Freude geben wir hiermit die aus den Einreichungen ausgewählten Werke bekannt:

Manuela Kerer: zersplittern (2014/15) für Ensemble

Orestis Toufektsis: maskala (2017) für sieben Musiker

Simon Vosecek: Islands (2013) for Ensemble

Amit Weiner: Rage against the Piano. Concertino for piano and chamber ensemble (2016; Österreichische Erstaufführung)

***

Die ausgewählten Werke werden - gemeinsam mit Stücken weiterer Mitglieder - im Rahmen des Festkonzerts der ÖGZM am 19.11.2019 im "Reaktor" zur Aufführung gelangen.

Wir gratulieren den Komponistinnen und Komponisten herzlich und freuen uns schon sehr darauf, ihre Werke zu hören!

Wir danken der Jury sowie allen Mitgliedern, die Werke zu diesem "Call" eingereicht haben! Jene Stücke, die es knapp nicht in die Auswahl geschafft haben, werden im Zuge künftiger Konzerte unseres Ensembles in Residence gespielt werden.

Ihr ÖGZM-Team

VERANSTALTUNGEN NOVEMBER 0000

07. Oktober 2019

JURY-AUSWAHL CALL FOR SCORES 2019

VERANSTALTUNGS-
KALENDER

HOME . IMPRESSUM . Österreichische Gesellschaft für zeitgenössische Musik . Ölzeltgasse 4/5 . 1030 Wien