Autoren / Komponisten / Musikverleger (AKM) Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUK) Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung (BMWF) Österreichische Interpretengesellschaft (ÖSTIG) Kulturabteilung der Stadt Wien (MA 7) Soziale und kulturelle Einrichtungen der austro mechana
Mittwoch
05. April 2017 - 19.30 Uhr

HARMONIES – ORGEL & GESANG

Der Organist Wolfgang Kogert und die Sängerin Anna Hauf haben für unsere „Orgel plus“ - Reihe ein spannendes und in jeder Hinsicht abwechslungsreiches Programm konzipiert: Zu hören sind Duette wie auch Solostücke, Meditatives wie auch Humorvolles, Klassiker der österreichischen Neuen Musik ebenso wie zwei Uraufführungen, und es erklingt nicht nur die facettenreiche Kuhn-Orgel, sondern auch das Positiv.
Hofburgkapelle
1010 Wien, Hofburg - Schweizerhof
HARMONIES – ORGEL & GESANG
Anna Clare Hauf . Mezzosopran
Wolfgang Kogert . Orgel

Thomas Daniel Schlee: Prélude pour Orgue, op. 6/IV (1980/81)

Karlheinz Essl: Partikelbewegungen (1991-2016), Neufassung für Stimme und Orgel

Wolfgang Suppan: Neues Werk für Orgel (2016; Uraufführung)

Ernst Wally: Da pacem domine (2016) für Mezzosopran und Orgelpositiv (Uraufführung)

Gerald Resch: Bruchstücke (1997) für Mezzosopran,
nach Texten von Friederike Mayröcker

Kurt Schwertsik: aus: Ich sein Blumenbein. Elf Lieder nach Texten von Ernst Jandl, op. 38 (1980)

Manuela Kerer: Anti-Aging für Klangkosmetiker (2014/16)
für Mezzosopran und Orgelpositiv (Uraufführung)
 

Eintritt: pay as you wish - Reservierung von Zählkarten bis spätestens 30.03. 2017 unter: office@oegzm.at empfohlen. Anmerkung: Die Kirche ist beheizt

Eine Veranstaltung der ÖGZM
in Kooperation mit dem Österreichischen Komponistenbund (ÖKB)
 

VERANSTALTUNGS-
KALENDER

HOME . IMPRESSUM . Österreichische Gesellschaft für zeitgenössische Musik . Ölzeltgasse 4/5 . 1030 Wien