Autoren / Komponisten / Musikverleger (AKM) Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUK) Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung (BMWF) Österreichische Interpretengesellschaft (ÖSTIG) Kulturabteilung der Stadt Wien (MA 7) Soziale und kulturelle Einrichtungen der austro mechana
Dienstag
21. Jänner 2020 - 20.00 Uhr

ECHOS & APHORISMEN

Ein Bild: Die in tief gesättigten Farben getauchte Landschaft der Provence öffnet den Blick auf ein markantes Bergmassiv. In einer Reihe von Ölgemälden hielt Paul Cézanne seine Eindrücke des Mont Sainte-Victoire fest. Diese inspirierten u.a. den in Wien lebenden Komponisten Frederik Neyrinck bei seinen Klavierstücken. Neyrinck, ein exzellenter Pianist, wird seine Werke – zusammen mit dem Grazer Klarinettisten Szilárd Benes – selbst spielen. Benes wird darüber hinaus Solowerke von György Kurtág, Gernd Noack und Violeta Dinescu, die um 17.00 Uhr im Rahmen eines COMPOSER COLLOQUIUMS am KUG Instutut 5 über ihr Schaffen referieren wird, interpretieren.
ImCubus, Kulturzentrum bei den Minoriten
8020 Graz, Mariahilferplatz 3
ECHOS & APHORISMEN
Szilárd Benes . Klarinetten
Frederik Neyrinck. Klavier

Frederik Neyrinck:
- 10 Klangstudien: 4 Echos und 6 Aphorismes (2012) für Klarinette und Klavier
- Kandinsky-Etüde 4: 5 Observationen – 2 Improvisationen
- 8 Klangbilder in 4 Fragmenten (2015) für Klavier solo 
 

György Kurtág: Werke für Klarinette solo:
- Hommage a J. S. Bach/Einen Augenblick lang
- Hommage a Eliott Carter – 1. Capriccio
- Hommage a Eliott Carter – 2. Arioso
- In Nomine – all´ongherese
- Calmo, sognando...ein Brief aus der Ferne an Ursula

 

Gerd Noack: Identität 2 op. 16 (2000) für Klarinette solo

 

Violeta Dinescu: Werke für Klarinette solo:
- Lichtwellen (1991)
- Satya IV (1981)
- Joachim´s Kite (2011)

 

Eintritt: EUR 10 (regulär) / EUR 5 (ermäßigt)

Eine Veranstaltung des Kulturzentrums bei den Minoriten Graz (kultum)
in Kooperation mit ÖGZM

 

VERANSTALTUNGS-
KALENDER

HOME . IMPRESSUM . Österreichische Gesellschaft für zeitgenössische Musik . Ölzeltgasse 4/5 . 1030 Wien